Silka Tan

Name:Tan , Silka
Rasse:Cardassianer
Geschlecht:weiblich
Geburtstag:07.03.2346 (51 Jahre)
Geburtsort:Cardassia Prime
Familienstand:ledig
Kinder:

Angehörigkeit:UFP
Rang:Captain
Posten:Commanding Officer
Schiff:USS Relentless NCC-81001
Status:aktiv
Ausbildung:Kommando
Akademiejahr: (seit 22 Jahren aktiv bei der Sternenflotte)

Vater:Doran Tan, Cardassianer, Ausbilder für Navigation in der Flotte
Mutter:Larena Tan, Cardassianer, Forscherin, Fachgebiet Hochenergieplasma in Warpantrieben
Geschwister:



Beschreibung:


Biografie: 2346
  • Geburt azf Cardassia Prime
2346 - 2350
  • Leben mit ihren Eltern in der Hauptstadt
2350
  • Umzug nach Lakat, einer kleinen Stadt nahe einer Flottenbasis.
  • Ihre Eltern beginnen mit ihrer Ausbildung, ihre Mutter setzt sich durch und den Fokus auf Mathematische Probleme
2351
  • Silka tritt in allgemeine Schule von Lakat ein.
2359
  • Eintritt in das Trainingslager bei Lakat, Spezialisierung auf Ingenieurswesen
2361
  • Erstes treffen mit Gul Kerod, Experte für Interstellare Beziehungen, bei einer Simulation. Silka hinterlässt einen guten Eindruck, erfährt davon aber noch nichts
2365
  • Silka verlässt das Lakat-Trainingscamp, tritt als Ingenieurin in die Flotte ein
  • Gul Kerod fordert Silka für eine Diplomatische Mission an der Föderationsgrenze an. Silka trifft das erste mal auf Föderationsoffiziere, verhält sich nach Gul Kerods Einschätzung "Vorbildlich, für eine junge Frau, die sich auf Ingenieurswesen Spezialisiert hat."
  • Gul Kerod veranlasst nach dem Treffen mit der Föderation Silkas dauerhafte versetzung in den Maschienenraum seines Schiffes, der Kalderan, Keldon-Klasse.
2371
  • Gul Kerod wird von der Kalderan abberufen, Silka bleibt in Kontakt mit ihm, Kerod übernimmt die Führung einer Gruppe von 3 Kriegsschiffen, Galor-Klasse.
2373
  • Silka erfährt das Kerod im Kampf getötet wurde und macht es sich zum Ziel dafür zu sorgend das die Kalderan eine wichtige Rolle im Sieg Cardassias übernimmt.
2374
  • Nach schweren Verlusten in der Cardassianischen Flotte wird Silka als Chefingieurin auf die Kobrys, Galor-Klasse, versetzt.
2375
  • Wenige Monate vor Ende des Krieges wird die Kobrys zerstört, Silka verlässt das Schiff in einer Rettungskapsel, wird 3 Tage später von einem Föderationsschiff aufgelesen.
  • Nach Unterzeichnung des Friedensvertrages bekommt Silka zur Festigung der Beziehungen zwischen Cardassia und der Föderation den Posten als Chefingnieurin auf der USS Renessance, Rang Lieutenant
2376
  • Beförderung zum Lieutenant Commander
  • Silka entschliesst sich in den Kommandopfad zu wechseln, behält aber vorerst ihren Ingenieursposten.
  • Beförderung zum Commander; Silka vermutet politische Gründe, stört sich daran aber nicht.
2378
  • Silka nimmt das Angebot an, die Renessance als Captain zu übernehmen.
2379
  • Nach Zerstörung der Renessance beim Ersten Kontakt mit den Bugs Kommandoübernahme auf der USS Relentless.
  • Degradierung zum Commander wegen Kollaboration mit den Cardassianern und den Romulanern
  • Rückversetzung in den Rang eines Captains



Postenabzeichen



Missionsbandschnallen



Orden



Erfahrungsauszeichnungen




zurück