Pallas Athene Hawk

Name:Hawk , Pallas Athene
Rasse:Mensch
Geschlecht:weiblich
Geburtstag:25.05.2381 (15 Jahre)
Geburtsort:Betazed
Familienstand:ledig
Kinder:

Angehörigkeit:UFP
Rang:Zivilist
Posten:
Schiff:USS Indeclinabilis NX-74808
Status:aktiv
Ausbildung:
Akademiejahr:

Vater:FleetAdmiral Paul Michel, Mensch, Sternenflottenoffizier (Adoptivvater); Jim Luxio, Mensch, Lehrer (verstorben)
Mutter:Captain Deanna Hawk, Mensch, Sternenflottenoffizier (Adoptivmutter); Penelope Luxio, Mensch, Hausfrau (verstorben);
Geschwister:Captain Mike Michel-Solaris, Mensch, Sternenflottenoffizier (Adoptivbruder)



Beschreibung:


Biografie: 2381
  • Pallas kommt als Pallas Athene Luxio und als einziges Kind ihrer Eltern Penelope und Jim auf Betazed zur Welt
2381-2386
  • Sie verbringt eine unbeschwerte Kindheit und genießt die uneingeschränkte Aufmerksamkeit und Liebe ihrer Mutter.
  • Sie ist ein kleiner Wirbelwind und versteht es ihre Mutter auf Trab zu halten
2386
  • Pallas Leben gerät aus den Fugen, als ihre Eltern bei einem Unfall ums Leben kommen.
  • Da sie außer ihren Eltern keine Verwandten hat, kommt sie in eine Pflegefamilie auf der Erde.
  • Ihrer Pflegemutter ist ihr Temperament ein Ärgernis, welches bereits beim Namen beginnt, sie fängt an sie Pearl zu rufen.
2387
  • Pearl wie sie jetzt genannt wird, hält es bei ihrer Pflegefamilie nicht aus, da sie ständig Vorwürfe und Vorhaltungen hört. Sie läuft weg
  • Das kleine, im Regen sitzende Mädchen wird von zwei Schmuggler, die sich Amor und Psyche nennen gefunden. Sie kümmern sich um das Kind, welches danach nicht mehr weg von ihnen will.
  • Amor und Psyche erkennen durchaus den Nutzen eines Kindes und sie nehmen die Kleine gerne mit
2387-2389
  • Pearl bereist mit Amor und Psyche die Galaxie, um nicht allein gelassen zu werden tut sie alles, was die beiden ihr wollen
  • Sie unterstützt die Tätigkeiten der beiden, in dem Diebstahl begeht, Kurierdienste ausführt und potenzielle Kunden mit ihrer Kindlichkeit anlockt.
2389
  • Gemeinsam mit Amor und Psyche wird sie vom Starfleet Intelligence aufgegriffen
  • Aus Angst jetzt wieder allein zu sein oder zu ihren Pflegeeltern zurückgeschickt zu werde, beantwortet sie bereitwillig alle Fragen von Deanna Hawk.
  • Deanna hat Mitleid mit dem Mädchen und nimmt es bei sich auf. Pearl ist überwältigt von dieser Geste der Zuneigung und stellt sich dann auch mit Pallas Athene vor.
  • Pallas, wie sie jetzt wieder genannt wird, wirf offiziell von Deanna Hawk und Paul Michel adoptiert.



Postenabzeichen



Missionsbandschnallen



Orden



Erfahrungsauszeichnungen




zurück