Rheia Ylury

Name:Ylury , Rheia
Rasse:Ktarianer
Geschlecht:weiblich
Geburtstag:06.03.2312 (85 Jahre)
Geburtsort:Ktaria
Familienstand:ledig
Kinder:

Angehörigkeit:UFP
Rang:Fleet Admiral
Posten:Leiterin der Taktischen Abteilung, Starfleet Command
Schiff:USS Amazonas NCC-74251
Status:aktiv
Ausbildung:Taktik, Sicherheit, Kommando
Akademiejahr:2332 (seit 69 Jahren aktiv bei der Sternenflotte)

Vater:Sermor Ylury, Ktarianer, Politiker
Mutter:Gaia Ylury, Ktarianer, Lehrerin
Geschwister:Phoibe Ylury, Ktarianer, Terroristin in Haft



Beschreibung: Ylury gilt als taktisches Genie und hat dies auch im Dominionkrieg unter Beweiß gestellt, dabei versucht sie immer den Weg des geringsten Verlustes zu gehen und die ihr unterstellten Schiffe wenn möglich dem geringsten Risiko auszusetzen, jedoch scheut sie auch nicht davor zurück ein Schiff im Ernstfall in eine scheinbar Ausschichtslose Mission zu schicken. Ihre Ideen im Dominionkrieg brachten großteils durchschlagende Erfolge und dem Dominion schwere Verluste und brachten ihr noch gegen Ende des Krieges ihre aktuelle Position ein. Neben Admiral Ross und Captain Sisko war sie so einer der Ideengeber, auch wenn sie nicht so deutlich in Erscheinung trat und eher kleine Ziele hatte. Sie setzt sich auf allen Arten mit dem Feind auseinander, was nicht selten in nächtelangen Studien der Kultur endet und erklärt, wieso sie während des letzten Cardassiazwischenfalls von der Erde nach DS9 kam. Unter den Captains der Sternenflotte genießt sie den Ruf eines fairen Vorgesetzten, der auch auf die Vorschläge der Captains eingeht und auch einen gewissen Entscheidungsfreiraum gehört, solange es die Mission zuläßt. Sie steht im Allgemeinen auf Seiten der Crews und läßt auch über Befehle mit sich reden. Allerdings kann sie auch verdammt sauer werden, wenn man ihr Grund dazu gibt und dann wünscht man sich den Admiral nicht zum Gegner. Sollte sie jedoch einen Fehler machen, gibt sie ihn offen zu und entschuldigt sich.


Biografie: 2312
  • Geburt als einziges Kind der Ylurys
2312-2327
  • Normale Kindheit
2327
  • Gegen den Protest ihrer Eltern verläßt Rheia Ktaria um zur Sternenflottenakademie zu gehen, der Kontakt zu ihren Eltern bricht ab, Rheia setzt von da an nie wieder einen Fuß auf Ktaria
  • Umzug auf die Erde
2328
  • Eintritt in die Academy
2328-2332
  • Akademiezeit
  • Rheia zeigt bereits jetzt großes Talent im taktischen Bereich
2332
  • Abschluß der Academy und Versetzung als Ensign zur USS Sonnenuntergang als Taktischer Offizier
2334
  • Beförderung zum Lieutenant jg. und zum leitenden Taktischen Offizier
2336
  • Beförderung zum Lieutenant sg. und Versetzung auf die USS Sharona
2338
  • Beförderung zum Lieutenant Commander im Einsatz für eine taktische Idee, die das Schiff aus einer scheinbar Aussichtslosen Lage rettet
2341
  • Beförderung zum Commander und Versetzung auf den Posten des 1. Offiziers
2344
  • Beförderung zum Captain und Kommando über die USS Dawn
2346
  • Rheia wird auf einer Außenmission von zwei jungen Lieutenant das Leben gerettet, worauf sie diesen beiden näher kommt
2348
  • Schweren Herzen läßt sie eine ihrer neuen Freundinnen nach einer Beförderung gehen
  • Rheia schlägt eine Beförderung zum Admiral aus
2352
  • Abschied von ihrer zweiten Freundin
  • Beförderung zum Admiral (One-Star) und Versetzung in die tatktische Abteilung der Sternenflotte
2356
  • Beförderung zum Rear Admiral
  • Rheia erhält ihre erste Abteilung innerhalb der Taktischen Abteilung
2364
  • Beförderung zum ViceAdmiral
2370
  • Beförderung zum Admiral (Four-Star) und Ernennung zur stellvertretenden Leiterin der Taktischen Abteilung
  • Die USS Amazonas wird zu ihrem Flagschiff ernannt, Kommando über die Amazonas
2373-2375
  • Während des Dominionkrieges kommt Rheias taktisches Talent vollens zu tragen, mehrere wichtige Operationen gelingen nach ihren Plänen, auch wenn sie nie so offen in Erscheinung tritt wie Admiral Ross
2375
  • Während des Angriffes auf die Erde wird ihr direkter Vorgesetzter, der Leiter der taktischen Abteilung, getötet, Rheia selbst wird nur verhältnismäßig leicht verletzt und übernimmt provisorisch die Leitung der taktischen Abteilung ab diesem Moment
2376
  • Nach Ende des Krieges Beförderung zum FleetAdmiral auf Grund der im Krieg erbrachten Leistung
  • Ernennung zur Leiterin der Taktischen Abteilung und Teil von StarfleetCommand
2383
  • Leitung über die TrekCommand während der Cardassianischen Krise
  • Leitung über die TrekCommand auf Grund von Tomalaks Staatsputsch
2384
  • Ylury unterstellt die TrekCommand direkt der Taktischen Abteilung und damit auf Dauer ihr
2385
  • Rheia stellt fest, dass sie eine 25 Jahre jüngere Schwester hat, Phoibe, diese sie aber hasst und sie töten will
2386
  • Schweren Herzens plant sie gemeinsam mit dem Starfleet Intelligence einen Test gegen einen ihrer Captains
  • Zu ihrer großen Freude darf sie eine ihrer besten Freunde trauen



Postenabzeichen



Missionsbandschnallen



Orden



Erfahrungsauszeichnungen




zurück