Reyan Ford

Name:Ford , Reyan
Rasse:Halbtarlac
Geschlecht:männlich
Geburtstag:05.12.2331 (65 Jahre)
Geburtsort:Los Angelos, USA, Terra
Familienstand:ledig
Kinder:

Angehörigkeit:UFP
Rang:Commander
Posten:
Schiff:
Status:aktiv
Ausbildung:Taktik, Kommando
Akademiejahr:2350 (seit 49 Jahren aktiv bei der Sternenflotte)

Vater:Nose Durex, Tarlac
Mutter:Lilia Ford, Mensch
Geschwister:Neese Maya Ford, Mensch, Halbschwester



Beschreibung:


Biografie:
2331
  • Geburt als zweites Kind von Lilia Ford
2335-2345
  • Verbringt seine Kindheit zum größten Teil auf der Erde in immer wechselnden Ländern und zu einem kleinen Teil in verschiedenen Kollonien, während seine Mutter einige Bauprojekte beaufsichtigt.
2346
  • Schlägt sich mit einigen Aushilfsjobs auf verschiedenen Schiffen durch und gelangt schließlich nach Andoria.
2346-2348
  • Ausbildung an der Akademie der Andorian Self Defence Force, einem Überbleibsel aus den Anfängen der Förderation, bis diese aufgelöst und in die Sternenflotte integriert wird.
2348-2349
  • Fortsetzung der Ausbildung mit Schwerpunkt Flug, Strategie und Langzeitmissionstaktik
2350
  • Mittelguter Abschluß der Akademie und Ernennung zum Ensign
  • Einsetzung in den Rang eines Fähnrichs auf der Sternenbasis 458 unter Adm. Yoguta.
2352
  • Beförderung zum Lieutenant jg. bei gleichleibendem Posten.
2357
  • Beförderung zum Lieutenant und Einsatz als Pilot der USS Hood
2362
  • Beförderung zum Lieutenant Commander, 3 monatige Versetzung zur Flottenwerft auf dem Mars. Dort beaufsichtigte er die Integration der taktischen Systeme in die Enterprise D.
2362
  • Er lernt die Adanarische Schwerkraftexpertin Plaiane kennen.
  • Postenwechsel zum Taktischen Offizier und dritten Offizier der USS Hood.
2365
  • Versetzung als Erster Offizier auf die USS Starfire. Die Mission der Starfire ist Teifenraumerkundung und über 10 Jahre angelegt, was ihn von allen Banden, die er bisher geknüpft hatte, trennt.
2366
  • Beförderung im Einsatz zum Commander.
2373
  • Beim Erstkontakt mit einer Spezies, die sich selbst die Osirianer nennt, wird Captain Hallway getötet.
  • Übernahme des Kommandos im Einsatz.
2376
  • Rückkehr der USS Starfire von ihrer Mission und Generalüberholung des Schiffes.
  • Er beginnt Kurse über Strategien zum Überleben auf Langzeitmissionen an der Akademie zu halten.
  • Wiedersehen mit Plaiane, die inzwischen zur Senatorin im Föderationsrat geworden ist.
2379
  • Beförderung zum Captain und Übernahme des Kommandos über die USS Antares.
2382
  • Eine Affähre zwischen ihm und Plaiane beginnt.
2384
  • Die Affähre zu Plaiane wird öffentlich bekannt und stößt auf große Kritik bis in die höchsten Ebenen.
  • Degradierung zum Commander und Versetzung auf die USS Tiamat.
2385
  • Auf Grund der Zerstörung der Tiamat Versetzung als Erster Offizier auf die USS Tiamat-A
2386
  • Versetzung zur Erde



Postenabzeichen



Missionsbandschnallen



Orden



Erfahrungsauszeichnungen




zurück