Viktor Antonov

Name:Antonov , Viktor
Rasse:Mensch
Geschlecht:männlich
Geburtstag:14.04.2320 (77 Jahre)
Geburtsort:Moskau, Russland, Terra
Familienstand:ledig
Kinder:

Angehörigkeit:UFP
Rang:Fleet Admiral
Posten:Leiter der Medizinischen Abteilung, Starfleet Command
Schiff:USS Siberia NCC-52323-B
Status:aktiv
Ausbildung:Medizin, Kommando
Akademiejahr:2344 (seit 61 Jahren aktiv bei der Sternenflotte)

Vater:Yuri Antonov, Mensch, Pilot
Mutter:Natasha Antonov, Mensch, Malerin
Geschwister:Lenka Antonov, Mensch, Musikerin



Beschreibung: Viktor hatte früher den Ruf ein Verführer zu sein.


Biografie: 2320
  • Geburt in Moskau
2332
  • Viktor entdeckt sein Interesse an Medizin als er auf einem Ausflug einen verletzten Adler findet und gesund pflegt.
2333
  • Endgültige Entscheidung sich der Humanmedizin zuzuwenden
2336
  • Zur Überraschung seiner Eltern hält Viktors Interesse noch immer an, und er tritt in die Sternflottenakademie zum Medizinstudium ein
2341
  • Auf einer Übungsmission gerät das Schiff in einen schweren Ionensturm, Viktor findet sich alleinverantwortlich für die Krankenstation wieder.
2344
  • Abschluss mit Auszeichnung und Versetzung als Ensign auf die USS Trafalgar, einem Forschungsschiff der Ambassador-Klasse.
2346
  • Die Trafalgar empfängt einen Notruf des Kithomer-Außenpostens. Viktor ist mit einer der ersten Sanitätsgruppen auf der Oberfläche und wird dort von einem Klingonen, der ihn zunächst für einen Feind hält, schwer verletzt. Nachdem er sich weigert sofort zum Schiff zurückzukehren, sondern bei der Einstufung der übrigen Verletzten hilft, erhält er zunächst eine Strafpredigt, dann die Beförderung zum Lieutenant jg
2348
  • Beförderung zum Lieutenant
2350
  • Versetzung als Chefarzt auf die USS Washington und Beförderung zum Lieutenant Commander
2353
  • Die Washington folgt dem Notruf eines fremden Schiffes, findet jedoch nur noch ein leeres Wrack vor. Kurz darauf bricht auf der Washington ein Virus aus welches offensichtlich von den Biofiltern nicht erkannt wurde und jegliche organsiche Materie zersetzt. Es gelingt Viktor die Infekion zu stoppen und er bringt die Überlebenden unter seinem Kommando zurück.
  • Beförderung zum Commander
2356
  • Beförderung zum Captain und Versetzung auf die USS Kyushu, die zu diesem Zeitpunkt eine tödliche Virusinfektion auf der New Milano Kolonie untersucht.
2362
  • Beförderung zum Admiral (One-Star).
2367
  • Die Kyushu wird bei Wolf 359 zerstört. Viktor nimmt hiernach einen Posten als Leiter der Forschung auf Starbase 42 an.
  • Gleichzeitig mit der Versetzung wird er zum Rear Admiral befördert
2373
  • Zu Beginn des Dominionkrieges befürwortet er den Ausbau von spezialisierten Sanitätseinheiten. Kurz darauf erhält das Kommando über eine Gruppe von 5 Sanitätsschiffen.
  • Beförderung zum Vice Admiral
2379
  • Beförderung zum Admiral (Four-Star)
2385
  • Beförderung zum Fleet Admiral und Ernennung zum Leiter der Medizinischen Abteilung der Sternenflotte



Postenabzeichen



Missionsbandschnallen



Orden



Erfahrungsauszeichnungen




zurück