Yllin e'Lhaihtrha t'Mhiessan

Name:e'Lhaihtrha t'Mhiessan, Yllin
Rasse:Romulaner
Geschlecht:weiblich
Geburtstag:19.04.2362 (34 Jahre)
Geburtsort:Mhiessan, Romulus
Familienstand:Verlobt mit Ineti ch'Ehhak
Kinder:Tal'Khaiell

Rang:Lieutenant
Posten:Medizinischer Offizier
Geheimdienst:Tal Shiar
Schiff:RNS Rihan
Ausbildung:Undercover/Infiltration, Gegenspionage, Toxikologie, Medizin
Beitritt:2378 (seit 18 Jahren beim Tal Shiar)

Vater:D'Nal, Romulaner, Senator, verstorben
Mutter:Shiarrael, Romulaner, Senatorin
Geschwister:Ymme, Romulaner, Tal Shiar-Agentin






Beschreibung:


Biografie: 2362
  • Geburt als ältestes Kind ihrer Eltern
2368
  • Als Tochter zweier Senatoren kommt sie bereit früh mit dem Tal Shiar in Kontakt und fasziniert sich für ihn, zum Leidwesen ihrer Eltern, die nicht viel vom Tal Shiar halten
2370
  • Geburt ihrer Schwester Ymme, die sie vom ersten Moment an innig liebt
2376
  • Yllin beginnt zunehmen ihren Vater zu kritisieren und seine Motive in Frage zu stellen, ihre Beziehung zu ihren Eltern wird angespannter, auch wenn ihre Mutter eine andere Politik verfolgt
2378
  • Gegen den Protest ihrer Eltern geht Yllin zur Akademie des Tal Shiar
2378-2383
  • Ausbildung zur Tal Shiar-Agentin, sie spezialisiert sich auf Medizin
  • Während dieser Zeit wird ihre Einstellung zur Politik ihres Vater zunehmen noch kritischer
2383
  • Abschluß ihrer Ausbildung und Ernennung zum Sublieutenant
  • Sie bleibt jedoch auf Romulus und bildet sich in der Medizin weiter
2384
  • Yllins Vater wird vom Tal Shiar gefangen genommen, da er Tomalak unterstützt
  • Durch Yllins impulsgebende Handlung kommt es zum Bruch mit ihrer Mutter
2385
  • Ihr Vater wird als Verräter hingerichtet, da gegen ihn weitere Punkte vorlagen, auch dank Yllins Einsatz
  • Yllin ist bei der Hinrichtung anwesend
2386
  • Beförderung zum Lieutenantund Stationierung auf Romulus
  • Sie bürgt für ihre Schwester, die ebenfalls dem Tal Shiar beitreten will, so dass dieser trotz ihres Vaters der Beitritt erlaubt wird
25.06.2388
  • Yllin bringt ihren Sohn Tal'Khaiell zur Welt



zurück