Sirok e'Sultus tr'i'Ramnau

Name:e'Sultus tr'i'Ramnau, Sirok
Rasse:Romulaner
Geschlecht:männlich
Geburtstag:19.05.2252 (144 Jahre)
Geburtsort:i'Ramnau, Romulus
Familienstand:verheiratet mit Li'ita
Kinder:Liiatus, Re'tala

Rang:General
Posten:Mitglied des Generalstabs
Geheimdienst:Tal Shiar
Schiff:
Ausbildung:Undercover/Infiltration, Extraktion, Kryptoanalyse, Militärische Analyse
Beitritt:2268 (seit 128 Jahren beim Tal Shiar)

Vater:
Mutter:
Geschwister:






Beschreibung:


Biografie: 2252
  • Geburt auf Romulus
2252 - 2268
  • Leben auf Romulus, größtententeils bei seiner Mutter welche zu dieser Zeit die Akademie des Tal Shiars leitet
2268
  • Sirok folgt der Familientradition und bewirbt sich an der Akademie des Tal Shiars
2268 - 2273
  • Ausbildung zum Agenten des Tal Shiars
  • Während dieser Zeit lernt er seine zukünftige Frau Li'ita kennen
2273
  • Abschluss der Akademie und Ernennung zum Sublieutenant
  • Sirok wird mit einem Team in den klingonischen Raum geschickt, unter anderem mit Li'ita
2273 - 2280
  • Undercovereinsatz im klingonischen Raum
2280
  • Beförderung zum Lieutenant
  • Sirok wird in die militärische Analyseabteilung auf Romulus versetzt.
2280 - 2287
  • Dienst auf Romulus
2287
  • Beförderung zum Centurio
  • Sirok geht erneut Undercover, dieses mal jedoch in die Föderation
2287 - 2290
  • Undercovereinsatz in der Föderation
2290
  • Rückkehr nach Romulus und Beförderung zum Major
  • Sirok geht als Ausbilder an die Akademie des Tal Shiars
  • Hochzeit mit Li'ita
2290 - 2298
  • Ausbilder an der Akademie des Tal Shiars
2296
  • Geburt seiner Tochter Re'tala
2298
  • Beförderung zum Colonel
  • Er bekommt völlig überraschend von seiner Mutter die Leitung über die Akademie übertragen während sie auf einem Einsatz ist.
2298 - 2303
  • Vorrübergehender Leiter der Akademie des Tal Shiars
2300
  • Geburt seines Sohnes Liiatus
2303
  • Der Kontakt zu seiner Mutter reißt ab und sie gilt offiziell als im Einsatz gefallen.
  • Sirok wird offiziell zum Leiter der Akademie ernannt.
2303 - 2370
  • Leiter der Akademie des Tal Shiars
2315
  • Beförderung zum General
ab 2315
  • Mitglied des Generalstabs
2364
  • Sirok ernennt Jaeih zu seiner Stellvertreterin
2365
  • Er gibt Jaeih die Chance eine neue Art der Ausbildung einzuführen.
2367
  • Da Jaeihs System erfolg zeigt wird es für die gesamte Ausbildung eingeführt
2370
  • Sirok überträgt Jaeih die Leitung über die Akademie des Tal Shiars nachdem ihre Ausbildungsmethode großen Erfolg zeigt.
  • Er widmet sich ab diesem Zeitpunkt voll und ganz seinen Aufgaben als General, bietet Jaeih aber weiterhin jederzeit seine Unterstützung an.
2371
  • Sirok bleibt neutral was die Aktion gegen die Gründer angeht, weigert sich jedoch die Schiffe zu begleiten.
  • Er stellt sich auf die Seite von Silanus und Lytani als diese die Macht im Tal Shiar übernehmen. Die meisten Generals nehmen den Machtwechsel schweigend hin nachdem Sirok als ranghöchster verbleibender General die beiden im Amt bestätigt.
  • Sirok stärkt vorallem innerhalb der ersten Monate die Position der beiden indem er sich deutlich hinter sie stellt.
2374
  • Er wird von Liiatus um Rat gebeten was seine vermisste Tochter N'Nykka angeht, woraufhin er seinem Sohn sagt dass er N'Nykka zurückholen soll.
2380
  • Nachdem Liiatus nach Romulus zurrückkehrt verteidigt er dessen Handlungen vor dem Generalstab da es auch sein Rat an Liiatus war.
2383
  • Sirok unterstützt die Bemühungen von Silanus und Lytani eine engere Beziehung zum SI aufzubauen.
2385
  • Seine Totgeglaube Mutter wird vom SI freigelassen und kehrt nach Romulus zurück.



zurück