K'Talyna ch'Lheartrui t'Rhehiv'je

Name:ch'Lheartrui t'Rhehiv'je, K'Talyna
Rasse:Romulaner
Geschlecht:weiblich
Geburtstag:06.05.2339 (57 Jahre)
Geburtsort:Rhehiv'je, Romulus
Familienstand:Beziehung mit T'Maekh
Kinder:Sohn (verstorben), Marama

Rang:Colonel
Posten:OPS-Agent, Leiterin Analyse und Missionsplanung
Geheimdienst:Tal Shiar
Schiff:RNS Narnia
Ausbildung:Undercover/Infiltration, Gegenspionage, Kryptoanalyse, Militärische Analyse, Zivile Analyse, Sabotage
Beitritt:2355 (seit 41 Jahren beim Tal Shiar)

Vater:Gianton ni'Sialnipso, Romulaner, Geschäftmann
Mutter:Antala, Romulaner, Farmerin,
Geschwister:Calysta, Romulanerin, Tal Shiar-Anwärterin (Halbschwester)






Beschreibung:


Biografie: 2339
  • Geburt als erstes und einziges Kind ihrer Eltern in eher ärmlichen Verhältnissen
2339-2345
  • Kindheit, vorallem auf dem elterlichen Hof
  • K'Talyna lernt bereits früh leichte landwirtschaftliche Aufgaben zu übernehmen
2345-2355
  • Schulzeit
  • K'Talyna zeigt sich sehr gelehrig und geschickt
  • Neben der Schule hilft sie weiterhin am Hof ihrer Eltern mit
2355
  • Schulabschluß, K'Talyna entscheidet sich, etwas größere, besser aus ihrem Leben machen zu wollen wie ihre Eltern und bewirbt sich an der Akademie des Tal Shiars
  • Ihre Eltern sind vehement gegen den Tal Shiar. Ihre Mutter fleht sie regelrecht an nicht zu gehen und offenbart ihr, dass sie das leibliche Kind eines reichen Industriellen ist, der sicherlich Arbeit für sie hätte.
  • Die Lebenslange Lüge treibt K'Talyna vollens in die Hände des Tal Shiars
2355-2360
  • Tal Shiar-Ausbildung
  • K'Talyna zeigt sich talentiert und offenbart hervorrangende Instinkte
2360
  • Abschluß der Tal Shiar-Akademie mit Bestnoten und Ernennung zum SubLieutenant
  • K'Talyna wird auf einen Gegenspionageauftrag in Militärkreisen geschickt
2362
  • Nach zwei Jahren gelingt es ihr geschickt nicht nur das eigentliche Ziel, sondern auch mehrere andere Offiziere auffliegen zu lassen.
  • Beförderung zum Lieutenant
  • Sie wird auf einen Undercover-Auftrag in die Föderation geschickt
2362-2368
  • Aufenthalt in der Föderation
  • Während dieser Zeit zeigt K'Talyna nicht nur Talent in der Undercoverarbeit, sondern auch ein Händchen für geschickte Sabotage
2368
  • Rückkehr nach Romulus
  • Beföderung zum Centurio auf Grund ihrer Leistung
2368-2371
  • K'Talyna wird für mehrere kleinere, aber wichtige Aufgaben im romulanischen Raum eingesetzt
  • Unter anderem agiert sie auch als Assassine um Ziele unauffällig dauerhaft zu beseitigen
  • Während dieser Zeit freundet sie sich mit Kiralena an
2370
  • K'Talyna wird beauftrag den ersten Auftrag von T'Shana mitzubetreuen. Dieser gelingt es nach wenigen Monaten die Cardassianerin Ambia Lor zu stellen.
2371
  • Sie wird für diese Erfolge zum Major befördert.
2371-2376
  • Erneuter Undercoverauftrag, dieses Mal - auch auf Grund des drohenden Krieges - in der cardassianischen Union
  • K'Talyna schafft es die ganze Zeit unentdeckt zu bleiben, auch wenn sie immer wieder nahe an der Enttarnung ist und sie sendet immer wieder Daten nach Hause
2373
  • Es kommt zu einem Twist zwischen K'Talyna und dem Team. Lediglich Kiralena hört in dieser Situation auf K'Talynas Instinkt, was dazu führt, dass dert Rest des Teams in die Hand der Cardassianer fällt.
2374
  • Der Kontakt zu K'Talyna und Kiralena bricht ab
2376
  • Nach Kriegsende kehrt Taly - ein Spitzname, denn ihr Kiralena verpaßt hat - gemeinsam mit Lena nach Romulus zurück
  • Die Daten, die die beide mitbringen, erweisen sich als wertvoll
  • Beföderung zum Colonel
2377-2381
  • Undercoverauftrag in der Föderation
  • Als Ensign Molten verkörpert sie perfekt ein Trill mit deren Identität sie die Sternenflotte unterwander
2381
  • Rückkehr nach Romulus
2381-2383
  • K'Talyna wird in der Gegenspionage vorallem in der romulanischen Hauptstadt eingesetzt
  • Zwischen den Aufträgen widmet sie sich der Analyse
2382
  • K'Talyna beginnt nach einer feucht, fröhlichen Party eine Affäre mit Koval
  • Sie wird auf einen Gegenspionageeinsatz auf einer romulanischen Kolonie geschickt
  • Als sie schon auf Mission ist, stellt sie fest, dass sie schwanger ist. Die Erkenntnis schockiert Taly, sie setzt ihren Auftrag aber ungerührt vor
2383
  • Taly kehrt wieder nach Romulus zurück und schafft es erfolgreich ihre Schwangerschaft geheim zu halten
  • Einsam bringt sie ihren Sohn im 8. Monat als Frühgeburt zur Welt und tötet den Säugling kurz nach der Geburt
  • Da sie allerdings das Debriefing verpaßt, fliegt sowohl ihre Schwangerschaft als auch die Kindstötung auf und K'Talyna wird der Kindstötung angeklagt
  • Vor Gericht gesteht sie den Kindsmord, schweigt sich aber bezüglich Kovals Vaterschaft aus. Sie wird zu einer 10 jährigen Haft verurteilt, darf jedoch im Tal Shiar verbleiben.
2383-2391
  • Haftzeit
2388
  • K'Talyna erbittet sich das Recht sich während der Haft in Kryptoanalyse auszubilden.
2391
  • Ende des Jahres tritt General Sirok mit einem Angebot an sie heran. Da die RNS Narnia im Raum der Dzemal Tohar schwere Verluste erlitten hat, soll K'Tylana als Techniker auf die Narnia gehen, im Gegenzug werden ihr bei guter Leistung die noch verbleibenden zwei Jahre Haft erlassen.
  • K'Talyna wird als stellvertretende Chefingenieurin auf die RNS Narnia geschickt
  • Hier lernt sie T'Maekh kennen
ab 2391
  • Einsatz auf der RNS Narnia
2392
  • T'Shana bietet ihr an von der Technik auf die Position einer leitenden Analystin, gleichberechtig neben Terrh, zu wechseln
  • Ohne zu zögern nimmt sie das Angebot an und wird so zur zweiten Leitung der Abteilung für Analyse und Missionsplanung auf der Narnia
  • Sie unterzieht sich einem intensiven Counseling, da sie merkt, dass ihr die Erlebnisse der letzten Jahre zu schaffen machen
24.12.2392
  • K'Talyna bringt ihr zweites Kind zur Welt, dieses Mal ein kleines Mädchen und echtes Wunschkind, welches den Namen Marama erhält



zurück