Anisja Shanja e'Sultus t'i'Ramnau

Name:e'Sultus t'i'Ramnau, Anisja Shanja
Rasse:Romulaner
Geschlecht:weiblich
Geburtstag:20.11.2359 (36 Jahre)
Geburtsort:Ra'tleihfi, Romulus
Familienstand:verheiratet mit Trevor
Kinder:T'Aelia Sanija, S'Harien Trenius

Rang:Major
Posten:OPS
Geheimdienst:Tal Shiar
Schiff:RNS Rhian
Ausbildung:Undercover/Infiltration, Gegenspionage, Sabotage, Militärische Analyse
Beitritt:2375 (seit 21 Jahren beim Tal Shiar)

Vater:Lasar, Romulaner, Diplomat
Mutter:Colonel Sharabi, Romulaner, Tal Shiar-Agentin
Geschwister:Colonel Tiamos Lasral, Romulaner, Tal Shiar-Agent






Beschreibung:


Biografie: 2359
  • Geburt als Anisja Shanja ei'Hheinia t'Ra'tleihfi und zweites Kind ihrer Eltern
2363
  • Ihr Bruder Tiamos beginnt ihr Grusel- und Horrorgeschichten zu erzählen
  • Anisja ängstigen diese Geschichten und sie entwickelt eine bleibende Angst vor Zombies in Form von mumifizierten Leichen
2364
  • Wie jedem Kind ihrer Familie bringt ihre Mutter ihr einfache Selbstverteidigungs- und Angrifftechniken bei
  • Es ist für Anisja, die von ihrer Familie Sanija gerufen wird, der erste bewusste Kontakt mit dem Tal Shiar
2365
  • Anisja begleitet ihren Vater für eine diplomatische Mission in die Föderation
  • Insgeheim hofft ihr Vater, dass sie in seine Fußstapfen treten könnte, da sie sich gleichermaßen für seine wie für die Arbeit seiner Frau fasziniert
2366-2375
  • Schulzeit
  • Anisja besucht wir ihr Bruder eine angesehene Privatschule und zeigt sich als gute Schülerin
2375
  • Nach einigem Überlegen entscheidet sich Anisja für den Tal Shiar und gegen eine diplomatische Karriere
  • Sie zerbricht damit die kleine Resthoffnung ihres Vaters, eines seiner Kinder könnte in seine Fußstapfen treten
2375-2379
  • Akademiezeit
  • Anisja zeigt hier bereits ein großes Talent für zufällige und weniger zufällige Attentate wie ihre Mutter es hat
  • Sie erzielt gute Leistungen, ohne jedoch das Potenzial zur Ausnahmeagentin wie ihre Cousine zu zeigen
2379
  • Abschluss der Akademie und Ernennung zum Sublieutenant
  • Anisja bleibt zunächst zur Gegenspionage auf Romulus und ist in dieser Zeit auch für ein paar politische Todesfälle verantwortlich
  • Ihre erste ernstliche Beziehung zerbricht, da ihr Freund sich in eine andere verliebt
2380-2382
  • Undercoverauftrag auf Cardassia
  • Sie spürt erfolgreich einen abtrünnigen Agenten auf und töten diesen
2382
  • Beförderung zum Lieutenant
  • Sie beginnt eine Liebesbeziehung zum Sohn einer besseren Familie
2382-2384
  • Anisja bleibt auf Romulus und wird vorallem in Senatskreisen in der Gegenspionage und Internen Sicherheit eingesetzt
2384
  • Sie findet heraus, dass ihr Freund nie wirklich an ihr, sondern an ihrem Familiennamen interessiert war. Sie bricht die Beziehung ab
  • Verletzt trifft sie auf Trevor, den sie bereits seit Kindesbeinen kennt, und weint sich bei ihm aus.
  • Sie und Trevor beginnen eine lose Affäre
2385
  • Beförderung zum Centurio
2385-2387
  • Anisja erhält einen Auftrag der sie in diplomatische Kreise führt
  • Sie genießt diese Abwechslung und verliebt sich auch erneut
2387
  • Sie stellt ihr Auftragsziel
  • Ungefähr zur gleichen Zeit muss sie feststellen, dass sie erneut nur Mittel zum Zweck seien sollte, Anisja beginnt darauf hin Männer nur für ihren Spaß zu nutzen
2388
  • Beförderung zum Major
  • Sie nimmt Trevors Postenangebot an und wird zur RNS Rhian als OPS-Offizier versetzt
2388-2392
  • Dienst auf der RNS Rhian als OPS-Offizier und Agentin
  • Auch während dieser Zeit erledigt sie immer wieder Attentate für den Tal Shiar, meist von der Rhian aus
2392
  • Anisja erhält eine Kill-List mit den Namen mehrerer Schmuggler, die wahrscheinlich wichtige Geheimnisse des Tal Shiar kennen
  • Zur Durchführung der Mission geht sie als bajoranischer Sicherheitsoffizier Cryllana auf die USS Tiamat
2392-2394
  • Undercoverauftrag auf der USS Tiamat
  • Sie beginnt während dieser Zeit eine Affäre mit Lieutenant Miro
2394
  • Während eines kurzen Aufenthaltes auf der Rhian wird sie von Trevor ungewollt schwanger
  • Durch die Schwangerschaft werden ihr ihre Gefühle für Trevor bewusst und sie verlobt sich mit ihm
03.12.2394
  • Anisja bringt ihre Zwillinge T'Aelia Sanija und S'Harien Trenius auf dem Anwesen ihrer Familie zur Welt
  • Die Kinder erhalten den Nachnamen ihres Vaters und wie es in Anisjas Familie Tradition ist Doppelnamen
2395
  • Anisja heiratet Trevor und legt ihren Familiennamen zur Gunsten der Familie Sultus ab
  • Von nun an heißt sie offiziel Anisja Shanja e'Sultus t'i'Ramnau, was die von der romulanischen Öffentlichkeit lang erwartete Blutsverbindung der beiden Familien besiegelt



zurück