Cyta

Name:Cyta
Rasse:Meril
Geschlecht:weiblich
Geburtstag:07.03.2354 (43 Jahre)
Geburtsort:Iriana
Familienstand:ledig
Kinder:

Rang:Lieutenant Commander
SI-Posten:OPS-Agent
SF-Posten:OPS
Schiff:
Divisioncmdr.:T'Lylia
Ausbildung:
Beitritt zu SI:2375 (seit 22 Jahren bei Starfleet Intelligence)

Vater:Trinos, Meril, Farmer
Mutter:Trishana, Meril, Farmerin
Geschwister:







Beschreibung:


Biografie: 2354
  • Geburt auf Iriana, einer kleinen Kolonie der Meril
2358
  • Cyta zeigt erste Anzeichen von telepathischen Fähigkeiten, als zur Zeit einzige Meril der Kolonie
  • Bereits nach kurzer Zeit zeigt sie beeindruckende Kontrolle über ihre Fähigkeiten
2360
  • Mit Beginn ihrer Schulausbildung erreicht ein Telepath von Merilla die Kolonie und unterstützt die weitere Ausbildung ihrer Fähigkeiten. Er erkennt das Cyta selbst für eine Meril außergewöhnlich starke Fähigkeiten zeigt.
  • Cyta entwickelt hier ein besonderes Interesse für Astrophysik und beginnt über die Sternenflotte nachzudenken.
2360-2369
  • Schulzeit
2369
  • Die relative Zurückhaltung ihres Volkes in der Raumfahrt überzeugt Cyta Iriana zu verlassen und ihre Ausbildung an der Sternenflottenakademie fortzusetzen
  • Bereits vorher konzentrierte sie sich auf Themen, die für die Aufnahmeprüfung von Bedeutung sind. Nun beginnt sie noch gezielter sich vorzubereiten.
2370
  • Bestehen der Aufnahmeprüfung und Eintritt in die Sterneflottenakademie
2370-2374
  • Akademiezeit
  • Ihre telepathischen Fähigkeiten erwecken das Interesse von Starfleet Intelligence, die Beobachtungen und Beurteilungen verlaufen von Cyta unbemerkt.
2374
  • Abschluss der Sterneflottenakademie
  • Versetzung auf die USS Nightshaddow als Ensign
2375
  • Während eines Einsatzes gerät das Außenteam in dem Cyta ist in einen Hinterhalt von Einheimischen; ein Herausbeamen ist auf Grund von Strahlungsfeldern auf dem Planeten nicht möglich. Cyta und Dannyl Rothen werden vom restlichen Außenteam getrennt, dank Rothen schaffen beide es sich in die Wälder des Planeten zurückzuziehen. Die hier ansässigen Raubtiere stellen sich jedoch als durchaus gefährlich heraus. Als ein Rudel die beiden angreift, greift Cyta auf ihre Fähigkeiten zurück und versucht die Tiere telepathisch zu vertreiben. Dies gelingt ihr, sie ist jedoch überrascht das ihr alles andere als kontrollierter Angriff einen Telepathen wie Rothen relativ wenig beeinflusst. Auf dem Weg zurück in einen Bereich der Beamen erlaubt, eröffnet Rothen ihr seine Verbindung zu Starfleet Intelligencen, und dass Starfleet Intelligence durchaus Interesse an ihr hat.
  • Nach ihrer Rückkehr zum Schiff denkt Cyta über Rothens Angebot nach und beschließt den Weg zur Starfleet Intelligence-Agentin einzuschlagen und bewirbt sich beim Starfleet Intelligence
  • Cyta wird angenommen und setzt ihre Ausbildung auf Tellar fort
2375-2377
  • Ausbildung zur Agentin des Starfleet Intelligence
  • Besonders auf ihre telepathischen Fähigkeiten wird hier Wert gelegt
2377
  • Abschluss der Akademie auf Tellar und Beförderung zum Lieutenant jg
  • Cyta wird gemeinsam mit Terday nach Romulus geschickt, als telepatische Unterstützung
  • Gemeinsam mit Terday trifft sie auf das Team von Admiral T'Lylia, die beiden Team setzen ihren Auftrag gemeinsam fort
2377-2380
  • Undercovereinsatz auf Romulus
2380
  • Rückkehr von Romulus
  • Beförderung zum Lieutenant und Versetzung an die OPS der neu in Dienst gestellten Pride of Vulcan unter Commander Terday und Rear Admiral T'Lylia
2384-2387
  • Undercovereinsatz auf Cardassia
2387
  • Beförderung zum Lieutenant Commander
  • Versetzung als Beobachterin nach Romulus



zurück